MARC KRONE
'Ich vertraue Sängern: Sie haben große Seelen und einen großartigen Instinkt.'
HOMEOPERA & OPERETTEMUSIKTHEATERMISSIONPRESSECV & PHOTOSKONTAKTANDEREN
projectnaam
DIE FLEDERMAUSup
Nach dem großen Erfolg von drei völlig nach eigener Facon inszenierten Mozart- Opern widmet sich NBE nun "der Fledermaus". Johann Strauss Jr. nahm mit seiner "Fledermaus" die wichtigtuerischen Bürger seiner Zeit ganz schön auf den Arm. Das NBE setzt hier noch einen drauf: es wird zu einer Geschichte anno 2015, mit scheinbaren Kavaliersdelikten der Reichen und Schönen, Hells Angels, dem bekannten Bordell Yap Yup und russischen Oligarchen. Mit dem Libretto von Flip Broekman und der eigenwilligen und gewagten Instrumentalisierung von Vincent van Warmerdam scheint Strauss' meist-gespielte-Operette-aller-Zeiten aktueller denn je.  Die wahnsinnige Cast mit unter anderen dem Sopran Johannette Zomer, dem Bariton Franz Fiselier und dem Tenor Bernard Loonen spielen alle Rollen. Vermummung, Chaos und Verwirrung: all dies ist der Besetzung aufs Leib geschrieben. Die Regie liegt in den Händen von Marc Krone.         
jQuery Slideshow
  Nederlands Blazers Ensemble
Muzikalische Leitung Bart Schneeman
Regie Marc Krone
Kostume Marrit van der Burgt
Bearbeitung Flip Broekman
Arrangementen Vincent van Warmerdam
Mit Johanette Zomer
  Frans Fisselier
  Bernard Loonen
Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild. Um zum nächsten Foto zu gelangen verwenden Sie bitte die Leertaste.
projectnaamDie Fledermaus projectnaamDie Fledermaus projectnaamDie Fledermaus projectnaamDie Fledermaus projectnaamDie Fledermaus
2015