MARC KRONE
'Wenn Oper einfach gut ist, dann ist sie die schönste Sache der Welt.'
HOMEOPERA & OPERETTEMUSIKTHEATERMISSIONPRESSECV & PHOTOSKONTAKTANDEREN
projectnaam
MENEER ZWOEIup
De Telegraaf
Das Publikum macht mit und so muss sich jeder an die Arbeit machen. Und auch in der Musik passieren sehr lustige Sachen. Michiel Mensingh schrieb Musik für Blockflötenquartette und für Kinder. Bei ihm ändert sich eine Fuge in Funk und Rap mit einem kräftigen Beat aus dem Gettoblaster. Bei Saskia Coolen nehmen sich die Spieler gegenseitig ihre Instrumenten weg und in ihrer Vivaldi Überarbeitung bekommt der Alltag eine musikalische Bedeutung.
Hier wird auf sehr ansteckende Weise geblasen und geflötet


Eine musikalische Kinderaufführung (6+)

Herr Zwoei lebt allein in einem Atelier voller Flöten. Es werden vier Puppen geliefert, die auf den Flöten spielen und dadurch zum Leben erwachen. Das Problem ist jedoch: sie spielen nicht das, was Herr Zwoei gerne hört. Und er kann es einfach nicht ändern... Eines Tages steht eine Truhe im Atelier. Wie geht sie auf? Und ist der Gegenstand, der in der Truhe steckt, vielleicht die Lösung seiner Probleme?
Regie Marc Krone
Spieler Hans Thissen
   
Brisk Saskia Coolen
  Bert Honig
  Marjan Banis
  Aline Jansen
Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild. Um zum nächsten Foto zu gelangen verwenden Sie bitte die Leertaste.
projectnaamMeneer Zwoei foto: Marc Krone projectnaamMeneer Zwoei foto: Marc Krone projectnaamMeneer Zwoei foto: Marc Krone projectnaamMeneer Zwoei foto: Marc Krone projectnaamMeneer Zwoei foto: Marc Krone projectnaamMeneer Zwoei foto: Marc Krone
2011 Holland und Deutschland